Diskushaltung:

Wer Diskusfische halten möchte, sollte ein Aquarium ab 250 Liter Inhalt wählen (Mindesthöhe des Beckens sind 50 cm). In einem solchen Becken kann man 4-5 Diskusfische halten. Da der Diskus ein Schwarmfisch ist, sollte man nie einzelne Tiere halten (außer bei einer Quarantäne).

In einem Pflanzenaquarium sind die Anforderungen an die einzelnen Wasserwerte sowohl auf die Fische (auch auf die Beifische), als auch auf die Pflanzen abzustimmen.Als optimale Hälterungsbedingungen in Pflanzenaquarien werden folgende Werte angesehen:

Temperatur: 28°C - 30°C
pH-Wert: 6,2 - 7,0
Karbonathärte: 2 - 6
Gesamthärte: 8 - 12
Nitrat: kleiner 25 mg/l


Oft wird der Diskus als Problemfisch dargestellt, doch wenn die Fische fachgerecht gehalten werden, treten keine oder kaum Probleme auf. Diskusfische erkranken hauptsächlich durch falsche und unachtsame Pflege. Der Diskus ist viel zäher und langlebiger als die meisten Aquarienfische. Während andere Cichlidenarten innerhalb weniger Tage an einer Krankheit sterben können, kann der Diskus mehrere Wochen mit schwersten Erkrankungen überleben. Dadurch wird dem Diskushalter die Möglichkeit gegeben, auch bei nicht sofort erkannten Erkrankungen noch eingreifen und den Fisch retten zu können.

Grundvoraussetzungen für die erfolgreiche Pflege von Diskussen, ist ein fundiertes Wissen über die Wasserchemie sowie die Haltungsbedingungen. Kenntnisse über Wasserqualität, Ernährung und eine genaue Diagnose bei Erkrankung des Fisches mit anschließender Behandlung, sind von größter Wichtigkeit!

Oft ist das Unwohlsein der Fische eine Folge von schlechter Wasserqualität oder mangelhafter Ernährung. Dadurch ist das Risiko einer Erkrankung der Fische sehr hoch. Auch zu kleine Aquarien mit zuviel Besatz sind oftmals ein der Grund für solche Erkrankungen. Beengte und nicht optimale Lebensräume leisten Krankheiten einen guten Nährboden.


In optimalem Wasser verhalten sich gesunde Diskusfische wie jeder andere ruhige Fisch. Sie stehen oder schwimmen gleichmäßig atmend und zeigen das für ihre Variante oder Zuchtform typische Farbmuster mit herrlich leuchtenden Farben.

 
 
 
 
 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!